• search hit 93 of 100
Back to Result List

Designkonzept für ein intuitives und modular erweiterbares grafisches User Interface für Smart Home und Assistenzsysteme

  • Als Reaktion auf die steigende Lebenserwartung und damit auch auf die Zunahme von Hilfs- und Pflegebedürftigkeit, wird im Projekt „Gesundheitstechnik zur Alltagsbewältigung (GetAll)“ des Innovationszentrums RIGL der HS Fulda ein technisches Baukastensystem entwickelt, welches Altersgerechte Assistenzsysteme und Smart Home-Produkte herstellerunabhängig integriert und steuerbar macht. Ein selbstbestimmtes Leben soll so mithilfe technischer Innovationen unterstützt werden. In der vorliegenden Arbeit wird dazu ein einheitliches Designkonzept entwickelt, welches speziell auf die Bedürfnisse von Technikeinsteigern eingeht. Nicht die technische Machbarkeit, sondern der individuelle Nutzen steht im Mittelpunkt der Entwicklung. Neben der konsistenten Gestaltung, spielen die flexible Anpassbarkeit an die Nutzerbedürfnisse und die Akzeptanz der Lösung eine große Rolle.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Jessica Rietze, Rainer Blum
URN:urn:nbn:de:hebis:66-opus4-7868
Document Type:Working Paper
Language:German
Date of Publication (online):2019/06/13
Publishing Institution:Hochschule Fulda
Release Date:2019/06/17
Tag:AAL; Designkonzept; Smart Home
GUI
Pagenumber:9
Institutes:Angewandte Informatik
Licence (German):License LogoCreative Commons - CC BY-SA - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International

$Rev: 13159 $